Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS und Android, aber bei Bedarf auch immer noch um PalmOS, webOS, Windows Mobile / Windows Phone, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Die PUG-Mannheim – Smartphones & More erläutert verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigt, welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern. Die Teilnehmer helfen aber auch bei der Geräteauswahl inkl. Kaufberatung, bei Geräteeinstellungen, Geräteinstallationen und Problemen rund um das Thema "mobile Computing" und kennen auch immer aktuell die besten und günstigsten Smartphonetarife.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Am Mittwoch, den 20.10.2021 ab 18:00 Uhr --- Restaurant "Lieblingsplatz" im Hotel Weber, Frankenthaler Straße 85, 68307 Mannheim-Sandhofen.

26.9.21

Digitaler Führerschein: So geht's ...

Die Corona-Impfbestätigung hat es vorgemacht – Ausweisdokumente gehören im Jahre 2021 nicht nur in die Brieftasche, sondern auch ins Smartphone.

Seit dem 23.09.2021 kann man auch den Führerschein auf sein Handy laden, als "digitalen Führerschein". Benötigt werden dafür ein aktuelles Smartphone sowie ein aktueller Personalausweis mit aktivierter Online-Funktion. 

Ziel des digitalen Dokuments ist es, Autofahrern den Alltag zu erleichtern.

Erleichterung gibt es vorerst allerdings nur für diejenigen, die ein Auto anmieten oder an einem Carsharing teilnehmen wollen. Ihnen wird durch das digitalisierte Dokument eine aufwendige Video-Überprüfung des Führerscheins erspart.

Weitere Anwendungen sollen folgen. Parallel dazu soll der digitale Führerschein künftig auf EU-Ebene als offizieller Nachweis der Fahrerlaubnis anerkannt werden.

Autofahrerinnen und Autofahrer mit einem EU-Kartenführerschein aus Deutschland müssen sich zunächst die App "ID Wallet" auf ihr Smartphone herunterladen. 

  • Downloadlink Android: KLICK
  • Downloadlink iOS: KLICK

Zur Übertragung des Führerscheins auf das Handy wird dann aber gar nicht die Fahrerlaubnis benötigt, sondern der moderne Personalausweis ("ePerso"). Der muss für eine Online-Nutzung freigeschaltet sein. Außerdem müssen die Anwender ihre Geheimzahl kennen, die bei der Übergabe des Ausweisdokuments festgelegt wurde.

Mit dem "ePerso" wird dann in der App eine Abfrage an das Kraftfahrtbundesamt gestartet und damit der digitale Führerschein auf das Smartphone übertragen.

Fazit

Derzeit ist der digitale Führerschein kein vollwertiger Ersatz für das tatsächlich Ausweisdokument. Dafür fehlt noch die rechtliche Grundlage, aber die Richtung stimmt.

Nicht digital übertragen werden können übrigens alte Führerscheine aus Papier – aber diese verlieren ja sowieso nach und nach nun ihre Gültigkeit.

 

Viele Grüße,

 

Peter Bartsch

PUG-Mannheim – Smartphones & More

Bildquellen: dpa, Google Play Store

Keine Kommentare: