Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS und Android, aber bei Bedarf auch immer noch um PalmOS, webOS, Windows Mobile / Windows Phone, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Die PUG-Mannheim – Smartphones & More erläutert verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigt, welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern. Die Teilnehmer helfen aber auch bei der Geräteauswahl inkl. Kaufberatung, bei Geräteeinstellungen, Geräteinstallationen und Problemen rund um das Thema "mobile Computing" und kennen auch immer aktuell die besten und günstigsten Smartphonetarife.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Nach dem aktuellen Lockdown --- Restaurant "Lieblingsplatz" im Hotel Weber, Frankenthaler Straße 85, 68307 Mannheim-Sandhofen.

18.4.21

Musikerkennung mit dem Smartphone

Du hörst Deinen Lieblingsradiosender, hörst einen Titel, der Dich gerade vom Stuhl reißt, weil er so gut ist, und Du fragst Dich: Hey, welcher Song ist das? Früher hat man den Sender seines Vertrauens angerufen und nachgefragt, oder auf gut Glück gewartet, bis der Moderator Titel und Interpret noch nannte. Meist hat das nicht funktioniert. Heute geht das ganz anders:

Teil 1: "SoundHound"

Mit "SoundHound" kannst du Musik in deiner Umgebung ganz einfach identifizieren. Ob im Auto oder unterwegs – öffne die App, drücke den großen orangen SoundHound-Button, lass dein Handy einige Sekunden lang lauschen und wir sagen dir dann genau, was gerade läuft! Manche nennen es pure Magie, und angesichts der über 300 Millionen Downloads und den Milliarden erkannten Songs kann der Anbieter dem nur zustimmen.


Mit "SoundHound" neue Musik zu entdecken ist nur der halbe Spaß. Der Anbieter ist ebenfalls Musikliebhaber und hat ein fantastisches Erlebnis geschaffen, damit du dir deine Neuentdeckungen mit unserem Musikplayer noch einmal anhören kannst. Verbinde dein Apple-Music- oder Spotify-Konto, um Lieder anzuhören, Wiedergabelisten zu erstellen, Musik aus verschiedenen Genres zu entdecken und neue Favoriten zu finden – alles mit LiveLyrics® im Karaoke-Stil in Echtzeit. Du hast kein Apple-Music- oder Spotify-Abo? Keine Sorge! Dafür bekommst Du den kostenlosen, integrierten YouTube-Player an. Gehe auf deine persönliche musikalische Entdeckungsreise.

Du willst mehr wissen? Mit "SoundHound" findest du alles, was du brauchst!

Die Features von "SoundHound":
  • Tippe auf den SoundHound-Button in der App oder im Widget des Notification Centers oder berühre das App-Symbol per 3D-Touch, um Musik zu entdecken, die du in deiner Umgebung hörst. Wir liefern dir alle Infos über das Lied, einschließlich Titel, Künstler, Album und Liedtext!
  • Du hast einen Ohrwurm? Drücke den SoundHound-Button, singe oder summe die Melodie und SoundHound erledigt den Rest!
  • Sieh dir all deine Neuentdeckungen in deinem persönlichen Verlauf an.
  • Verwende die Apple-Watch-App, um Musik schnell zu identifizieren und mit LiveLyrics mitzusingen. Benutzer einer Apple Watch mit Mobilfunk können die App verwenden, ohne mit einem iPhone verbunden zu sein.
  • Höre dir Songs an und lies die Liedtexte im kostenlosen, integrierten YouTube-Player mit.
  • Erstelle personalisierte Wiedergabelisten mit Apple Music oder Spotify (SoundHound-Konto und Musikabonnement erforderlich).
  • Greife auf Spotify-Wiedergabelisten zu, um mit SoundHound ein erweitertes Wiedergabe-Erlebnis zu erzielen.
  • Sieh dir mit LiveLyrics animierte Liedtexte zu deinen Songs in Echtzeit an und interagiere mit ihnen.
  • Synchronisiere all deine Neuentdeckungen zwischen mehreren Geräten.
  • Teile deine neue Musik über Facebook, Twitter, per Textnachricht und per E-Mail



Mit "SoundHound" geht Dir kein Lieblingssong mehr verloren.

Teil 2: "Shazam"

Neben "SoundHound" gibt es zum Thema Musikerkennung auf dem Smartphone noch eine App, die es wert ist, hier vorgestellt zu werden: "Shazam".

"Shazam" ist eine App für mobile Geräte, die durch die Möglichkeit, laufende Musik zu erkennen, bekannt wurde. Sie wird von dem zu Apple gehörenden Unternehmen "Shazam Entertainment Limited“ entwickelt und kann aufgenommene Audiosequenzen analysieren und dazu, basierend auf einem akustischen Fingerabdruck, den Titel und weitere passende Informationen aus Shazams Datenbank anzeigen.

"Shazam" erkennt beliebige Songs in wenigen Sekunden. Entdecke Künstler, Songtexte, Videos und Playlists – alles kostenlos. Die App wurde bereits mehr als 1 Milliarde Mal installiert.

Die Features von "Shazam":
  • Finde in Sekundenschnelle den Namen von jedem Song.
  • Hör dir Playlists von Apple Music oder Spotify an und füge Songs hinzu.
  • Genieße Liedtexte synchron zum Mitlesen.
  • Sieh dir Musikvideos von Apple Music oder YouTube an.
  • Neu! Aktiviere den Dark-Modus von Shazam.
Verwende "Pop-up Shazam", um in beliebigen Apps wie Instagram, YouTube, TikTok Musik zu identifizieren.

Keine Internetverbindung? Kein Problem! Shazam hat einen Offline-Modus. Aktiviere Auto-Shazam, damit du auch dann Songs finden kannst, wenn du die App verlässt.
  • Die Shazam-Charts verraten dir, was in deiner Region gerade angesagt ist. 
  • Mit den Empfehlungen für Songs und Playlists wirst du neue Musik entdecken. 
  • Öffne jeden Songs direkt in Spotify, Apple Music oder Google Play Musik.
  • Teile Songs mit Freunden über Snapchat, Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter und weitere Dienste.



So, jetzt installierst Du Dir eine der o.a. Apps, stellst den Sender Deines Vertrauens an und probierst es aus. Ab jetzt kann Dir jeder Moderator Deine Lieblingsmusik abmoderieren, wie er will – jetzt geht Dir kein Lieblingssong mehr verloren, dank der Musikerkennung auf dem Smartphone.

Viele Grüße,


Peter Bartsch

PUG-Mannheim - Smartphones & More

Bild- & Textnachweis: Google Play Store, Wikipedia

Keine Kommentare: