Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS und Android, aber bei Bedarf auch immer noch um PalmOS, webOS, Windows Mobile / Windows Phone, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Die PUG-Mannheim – Smartphones & More erläutert verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigt, welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern. Die Teilnehmer helfen aber auch bei der Geräteauswahl inkl. Kaufberatung, bei Geräteeinstellungen, Geräteinstallationen und Problemen rund um das Thema "mobile Computing" und kennen auch immer aktuell die besten und günstigsten Smartphonetarife.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Am Mittwoch, den 18.08.2021 ab 18:00 Uhr --- Restaurant "Lieblingsplatz" im Hotel Weber, Frankenthaler Straße 85, 68307 Mannheim-Sandhofen.

6.2.21

Die Samsung Galaxy Watch 3 erhält ein großes Update

Viele Neuerungen inkl. SmartThings Find-Support

Das 74 MB große Update mit der Versionsnummer R840XXU1BUA8 wird derzeit in den USA und in Südkorea verteilt, der Rollout im Rest der Welt dürfte wie üblich innerhalb der nächsten Tage und Wochen folgen. Die neue Software wird wie gewohnt über die Samsung Galaxy Wearable App heruntergeladen und installiert. Das Update behebt nicht nur den einen oder anderen Fehler, es hat auch zusätzliche Features und Optimierungen im Gepäck.


Spannend ist vor allem die Unterstützung für Samsungs SmartThings Find-Funktionalität, damit ist es nämlich möglich, eine verloren gegangene Smartwatch über die zugehörige App wiederzufinden – der Standort wird dazu auch ohne LTE-Verbindung festgestellt, indem die Verbindung über andere kompatible Samsung-Geräte in der Nähe der Galaxy Watch aufgebaut wird. Die Samsung Galaxy Watch 3 lässt sich also künftig deutlich einfacher aufspüren, wenn sie verloren geht.

Das Update erweitert die Smartwatch auch um ein paar weitere interessante Features. So gibt es etwa eine neue Walking-Herausforderung, in der man gegen seine Freunde antreten kann, oder auch neue Fitness-Programme für ein Home-Workout, interessant gerade in Zeiten, wo wir doch mehr zu Hause sind als unterwegs. Die automatische Workout-Erkennung soll nach dem Update schneller arbeiten.

Neu ist auch die "Hand Wash"-App, welche automatisch einen Timer starten wird, wenn der Träger der Uhr sich die Hände wäscht – dieses Feature kennt man beispielsweise bereits von der Apple Watch – und ist wirklich nützlich, denn zahlreichen Erkenntnissen zufolge waschen sich 75% aller Deutschen die Hände nicht intensiv und v.a. nicht lange genug, was gerade jetzt in dieser Pandemiezeit sehr wichtig ist. Hier wird künftig die Samsung Galaxy Watch 3 den Träger unterstützen.

Kürzlich hat Samsung bereits damit begonnen, die Blutdruck-Messung und das EKG der Galaxy Watch 3 per Software-Update zu aktivieren. Somit werden nun auch Blutdruckmessung und die EKG-Funktion endlich offiziell verfügbar sein.

Damit Blutdruckmessung und EKG in Europa verwendet werden können, war eine CE-Kenn-zeichnung zwingend erforderlich. Samsung hat jene erhalten und verkündet, dass die Features seit dem 04.02.2021 zur Verfügung stehen. In allen 27 Ländern der Europäischen Union, darunter auch Deutschland und der Schweiz, kann ab diesem Stichtag die benötigte App Health Monitor installiert werden. Auch die zurzeit sehr günstig erhältliche "Galaxy Watch Active 2" wird bedacht.

Die Blutdruckmessung und das EKG werden über die "Samsung Health Monitor App" realisiert, welche die Galaxy Watch 3 automatisch über ein Firmware-Update durch die Galaxy-Wearable-App bekommt.

Viele Grüße,


Peter Bartsch
PUG-Mannheim - Smartphones & More

Bildquelle: Samsung

Keine Kommentare: