Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS und Android, aber bei Bedarf auch immer noch um PalmOS, webOS, Windows Mobile / Windows Phone, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Die PUG-Mannheim – Smartphones & More erläutert verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigt, welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern. Die Teilnehmer helfen aber auch bei der Geräteauswahl inkl. Kaufberatung, bei Geräteeinstellungen, Geräteinstallationen und Problemen rund um das Thema "mobile Computing" und kennen auch immer aktuell die besten und günstigsten Smartphonetarife.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Nach dem aktuellen Lockdown --- Restaurant "Lieblingsplatz" im Hotel Weber, Frankenthaler Straße 85, 68307 Mannheim-Sandhofen.

6.1.21

Android 11 mit hilfreicher und genialer Funktion: Benachrichtigungsverlauf

Seit einiger Zeit stellen Smartphone-Hersteller für viele Modelle Android 11 zur Verfügung, auch einige Geräte aus der PUG-Mannheim laufen bereits unter Android 11. Zwar bringt die neue Version des Google-Betriebssystems einige optische Neuerungen mit. Die Liste neuer Funktionen jedoch überwiegt deutlich. Eine davon sorgt dafür, dass Du aus Versehen gelöschte Nachrichten wiederholen kannst.

Mit diesem Trick holst Du Deine Nachrichten zurück

Ob von WhatsApp oder YouTube, ob Nachrichten, Wettervorhersagen oder E-Mails: Neue Benachrichtigungen erscheinen auf jedem Smartphone mit Android im Benachrichtigungsbereich. Du hast sicherlich schon einmal eine Benachrichtigung versehentlich weggewischt. Sie wiederzufinden und auf den Inhalt, beispielsweise ein YouTube-Video oder einen vorgeschlagenen Artikel zuzugreifen, wurde damit fast unmöglich. Dank des Benachrichtigungsverlaufs in Android 11 kannst Du nun sehen, welche Benachrichtigungen Du zu welcher Uhrzeit weggewischt hast.

Und so geht’s …

Gehe in die Einstellungen Deines Android-Smartphones und tippe auf "Apps & Benachrichtigungen" oder "Benachrichtigungen". Anschließend musst Du auf "Benachrichtigungen konfigurieren" bzw. "Erweiterte Einstellungen" tippen. Nun kannst Du unter "Benachrichtigungsverlauf" die Funktion einschalten. Ab sofort kannst Du alle eingehenden Benachrichtigungen geordnet nach Eingangsdatum in einer Liste sehen.

Dazu musst Du lediglich auf dem Homescreen von oben nach unten wischen und am linken Bildschirmrand auf "Verlauf" tippen. Es öffnet sich eine Liste mit allen Benachrichtigungen, die Du gesehen oder weggewischt hast. Tippst Du nun auf eine davon, wirst Du zu der jeweiligen App weitergeleitet.

Gleiche Liste, andere Funktion

Ich habe mir eine Verknüpfung auf den Homescreen in meinen Systemordner gelegt. Halte dazu an einer freien Stelle Deines Homescreens den Bildschirm gedrückt und füge anschließend das Widget "Einstellungen" hinzu. Im Menü der Einstellungsverknüpfung musst Du jetzt nur noch das "Benachrichtigungsprotokoll" bzw. "Benachrichtigungsverlauf" auswählen. Tippst Du nun auf das Icon, siehst Du alle eingegangenen Nachrichten in chronologischer Reihenfolge. Tippst Du nun auf eine der Nachrichten, wirst Du aber nicht an die jeweilige App weitergeleitet. Stattdessen kannst Du hier bestimmen, ob die entsprechende App in den Benachrichtigungen angezeigt werden oder ob sie mit Ton und Vibration oder lautlos erscheinen soll.


Auch abseits von verpassten Benachrichtigungen kann sich ein gelegentlicher Blick in den Benachrichtigungsverlauf von Android lohnen. Hier seht Ihr nämlich auch Benachrichtigungen von Apps, die nur temporär eingeblendet werden. Je nachdem, was Ihr so auf Eurem Smartphone installiert habt, könnt Ihr darüber vielleicht die eine oder andere App mit merkwürdigen Verhalten identifizieren.

Viele Grüße,

Peter Bartsch

PUG-Mannheim - Smartphones & More

Bildquelle: smartdroid.de

Keine Kommentare: