Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS und Android, aber bei Bedarf auch immer noch um PalmOS, webOS, Windows Mobile / Windows Phone, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Die PUG-Mannheim – Smartphones & More erläutert verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigt, welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern. Die Teilnehmer helfen aber auch bei der Geräteauswahl inkl. Kaufberatung, bei Geräteeinstellungen, Geräteinstallationen und Problemen rund um das Thema "mobile Computing" und kennen auch immer aktuell die besten und günstigsten Smartphonetarife.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 21.10.2020 ab 18:00 Uhr --- Restaurant "Lieblingsplatz" im Hotel Weber, Frankenthaler Straße 85, 68307 Mannheim-Sandhofen unter Beachtung der aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften.

11.10.2020

App-Tipp 11.10.2020: Galaxy Sensors

Unsere heutigen Smartphones haben bekanntermaßen unglaublich viele Sensoren verbaut. Sei es nun um die Position schneller zu bestimmen, das Gerät vor einer Überhitzung zu bewahren, oder um das Display zu deaktivieren wenn das Handy zum telefonieren ans Ohr gehalten wird. Einige Entwickler setzen sich deshalb hin und liefern uns im Playstore Anwendungen, welche die Daten dieser Sensoren hübsch auflisten.



Mehr oder weniger durch Zufall habe ich nun die App "Galaxy Sensors" entdeckt. Diese kleine kostenlose App stellt auf meinem Galaxy S20+ prima die aktuelle Raumtemperatur, die Luftfeuchtigkeit, den Luftdruck, die Lichtsärke und die aktuelle Höhe dar.

Im Grunde haben wir damit immer eine mobile Wetterstation am Mann. Die App könnte übrigens laut den Entwicklern auch mit anderen Geräten funktionieren, die diese Sensoren verbaut haben.
  
Einfach 'mal ausprobieren: KLICK
 
Viele Grüße,

Peter Bartsch
PUG-Mannheim – Smartphones & More

03.10.2020

PUG-Mannheim auf Fototour "Mannheim bei Nacht" am 02.10.2020

Wie schon seit vielen Jahren begab sich die PUG-Mannheim im frühen Herbst auf Tour, diesmal blieben wir in unserem schönen Mannheim und veranstalteten eine Fototour mit dem Titel "Mannheim bei Nacht". 

Wir hatten einige tolle Fotopoints auf dem Programm, die da waren:

  • Wasserturm, Kunsthalle und Maritim-Hotel im Tageslicht
  • Hauptbahnhof Gebäude/Eingangshalle außen
  • Hbf. Mannheim Gleisanlagen / Bahnsteige / Züge
  • Von der Lindenhof-Überführung aus - Luftbilder in die Gleisanlagen/Bahnsteige
  • Mannheimer Schloss, Schlosskirche, Landgericht und Breite Straße
  • Zeughaus und Reiss-Engelhorn-Museen (REM)
  • Paradeplatz mit Grupello-Pyramide, Stadthaus und Kaufhäusern
  • Nachtfotos von den beleuchteten Wasserfontänen am Wasserturm, dem beleuchteten Wasserturm an sich, der Kunsthalle

Wir starteten bei Tageslicht am Wasserturm, haben den Sonnenuntergang kurz nach 19:00 Uhr erlebt, haben natürlich die "Blaue Stunde" ausgenutzt und haben dann die einzelnen Fotopoints bei Dunkelheit aufgesucht, bis wir gegen 21:30 Uhr wieder am Wasserturm ankamen und die 9 Teilnehmer nach ca. 12.000 Schritten nicht mehr ganz so fit waren, wie zu Beginn. Dennoch hatten wir auf unserer gesamten Tour bei sehr milden 21°C jede Menge Spaß und tauschen unheimlich viele Informationen und Einstelltipps zum Thema "Fotografieren mit dem Smartphone" aus.

Es ist zu erwähnen, dass alle Fotos ausschließlich mit dem Smartphone aus der Hand heraus, also ohne Stativ und Profiausrüstung entstanden sind.

Auch ein kleines Slowmotion-Video ist entstanden:

Lassen wir den Worten die Bilder folgen, denn wie heißt es so schön: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte:

 

Schön war's ...

Viele Grüße,

Peter Bartsch

PUG-Mannheim – Smartphones & More