Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS und Android, aber bei Bedarf auch immer noch um PalmOS, webOS, Windows Mobile / Windows Phone, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Die PUG-Mannheim – Smartphones & More erläutert verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigt, welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern. Die Teilnehmer helfen aber auch bei der Geräteauswahl inkl. Kaufberatung, bei Geräteeinstellungen, Geräteinstallationen und Problemen rund um das Thema "mobile Computing" und kennen auch immer aktuell die besten und günstigsten Smartphonetarife.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Voraussichtlich am Mittwoch, 20.01.2021 ab 18:00 Uhr --- Restaurant "Lieblingsplatz" im Hotel Weber, Frankenthaler Straße 85, 68307 Mannheim-Sandhofen.

01.09.2020

7.000-mAh-Akku: Das Samsung Galaxy M51

Freunde ausdau­ernder Smart­phones haben beim Galaxy M51 gleich 7.000 Gründe zuzu­greifen. Das Phablet wurde jetzt vorge­stellt und landet nächsten Monat für 360 Euro im Handel.

Samsungs Akku-Monster ist offi­ziell – das mit einem 7.000 mAh umfas­senden Strom­spei­cher bestückte Galaxy M51 ist ab sofort vorbe­stellbar. Der Hersteller denkt aber auch in puncto Display groß und verbaut ein 6,7 Zoll messendes Super-AMOLED-Panel (Full HD+). Der Kosten­faktor ist mit 360 Euro über­schaubar. Als Farb­va­ri­anten stehen Schwarz und Weiß zur Auswahl. Die Auslie­fe­rung des Galaxy M51 soll ab dem 11. September erfolgen. Auf einen der zurzeit umstrit­tenen Exynos-Chip­sätze wurde bei diesem Modell verzichtet, es kommt der Snap­dragon 730 zum Einsatz.

Samsung arbeitet sich bei seiner M-Serie weiter die Milli­am­pere­stunden-Leiter hoch. Nach 5.000-mAh-Modellen wie dem Galaxy M11 und 6.000-mAh-Vari­anten wie dem Galaxy M31s folgt nun der 7.000-mAh-Koloss Galaxy M51. Erste Berichte gab erst­mals vor andert­halb Wochen über dieses Phablet und nun wurde es schon offi­ziell enthüllt. Die fest verbaute Batterie hat nicht nur eine hohe Kapa­zität, sie lässt sich mit 25 W auch eini­ger­maßen flott aufladen. Im Prinzip handelt es sich beim Galaxy M51 um ein Upgrade des Galaxy M31s.

Neben der um 1.000 mAh gestei­gerten Akku­ka­pa­zität wurde das Display von 6,5 Zoll auf 6,7 Zoll gehievt. Die Auflö­sung beträgt 2340 x 1080 Pixel, das Seiten­ver­hältnis liegt bei 19,5:9.

Das Kamera-Quar­tett an der Rück­seite ist unver­än­dert. Käufer erhalten Weit­winkel (64 MP), Ultra­weit­winkel (12 MP), Makro und Tiefen­sensor (jeweils 5 MP). Das Selfie-Objektiv stemmt 32 MP und ist nun dank einer Blende von f/2.0 anstatt f/2.2 etwas licht­stärker.

Mit dem Qual­comm-SoC Snap­dragon 730 gibt es einen Acht­kern-Prozessor (maximal 2,2 GHz Takt) und ein LTE-Modem, das bis zu 800 MBit/s im Down­load umsetzen kann. Der Spei­cher beträgt 128 GB Flash und 6 GB RAM. 

 


Der Launch des Galaxy M51 kam recht unver­hofft, zum Zeit­punkt der Arti­keler­stel­lung fanden wir noch kein Angebot mit diesem Phablet. Samsung selbst offe­riert das Handy in seinem haus­ei­genen Shop für 360,01 Euro. Versand­kosten fallen keine an. Der Hersteller vermerkt, dass das Galaxy M51 voraus­sicht­lich am 11. September versand­be­reit ist.

Klingt nicht nur interessant, sondern ist auch interessant.

Viele Grüße,

Peter Bartsch

PUG-Mannheim – Smartphones & More

Bild- & Textquelle: Samsung, teltarif.de

Keine Kommentare: