Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband) im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof.

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 15.08.2018 ab 18:00 Uhr bei "Edde im Schankhaus Linde", Alte Viernheimer Straße 26, 68623 Lampertheim

23.07.2016

App-Tipp 23.07.2016: "Glimpse Notifications"

Mit Android "Lollipop" wurde das Benachrichtigungssystem von Android grundlegend geändert, der neue Lockscreen mit seinen erweiterten Funktionen ist eine tolle Sache, jedoch ist es von Nachteil, dass man jedes Mal den Power- oder Home-Button drücken muss, um ihn bei eingehenden Benachrichtigungen zu Gesicht zu bekommen.

Es gibt einschlägige Studien, die beweisen, dass wir zig Male am Tag unser Display anschalten, um nach neuen Benachrichtigungen zu sehen. Und was bei Apples iPhone Standard ist, kann man sich auch völlig kostenfrei und schnell auf seinem Android Smartphone einrichten.

Hier kommt der heutige App-Tipp "Glimpse Notifications" zum Zuge. Die App macht nichts anderes als den Lockscreen zu aktivieren, wenn eine neue Nachricht eintrifft. Das mag zwar ein ganz kleines bisschen an der Akkulaufzeit knabbern, hat aber den Vorteil immer "up to date" zu sein.
Das App-Icon von "Glimpse Notififications"

Doch die App hat noch einige mehr Vorteile zu bieten, man kann beispielsweise einschränken, bei welcher Art Benachrichtigungen der Sperrbildschirm aufleuchtet und bei welchen nicht. Optional steht ein Ruhemodus zur Verfügung, den man zeitlich einstellen kann, um nicht nachts ständig vom aufblinkenden Smartphone-Display aufzuwachen. Auch ein intelligenter Taschenmodus ist vorhanden, der erkennt wenn das Smartphone in der Hosentasche ist. Dann wird das Display deaktiviert, sodass Taschenanrufe vermieden werden. 

Die Features im Einzelnen: 
  • Verwendet den Standard Sperrbildschirm
  • Möglichkeit einzustellen, wie lang der Sperrbildschirm angezeigt wird
  • Auswahl der Apps, deren Benachrichtigungen den Bildschirm einschalten sollen.
  • Ruhezeiten, in denen der Bildschirm nicht angehen wird.
  • Unterstützung von Lollipop "Wichtige Benachrichtigungen" und Marshmallow "Bitte nicht stören"
  • Umfangreicher Taschenmodus, damit der Bildschirm nicht in der Tasche angeht.
  • Bewegungserkennung bemerkt, wenn man das Gerät bewegt, um neue Benachrichtigungen zu lesen
  • Sperren durch doppeltes Tippen auf dem Sperrbildschirm
  • Wiederholte Benachrichtigungen
  • Durch die Verwendung moderner Android APIs ist diese App besonders systemkonform und energiesparend
  • App ist kostenfrei und enthält keine Werbung :-)

Sympathisch macht die App aber insbesondere dadurch, weil Sie keinen eigenen Sperrbildschirm verwendet, bzw. ihn nachbildet, sondern tatsächlich den Originalen von Androids "Lollipop" benutzt. Zudem fordert die App keine Berechtigungen ein, wie es häufig bei kostenfreien Apps vorkommt. Und as beste ist, dass die App nicht nur zu 100% werbefrei ist, sondern auch noch kostenlos ist.







Glimpse Notfifations ist daher ein absoluter App-Tipp für alle Android-User, die "up to date" bleiben wollen. Und ganz ehrlich: Bei einer betriebssystemseitigen Überarbeitung des Benachrichtigungssystems sollte die Funktion dieser App dem Anwender eigentlich vom Betriebssystem her angeboten werden. 

Glimpse Notifications gibt es, wie gesagt kostenfrei im Google Play Store: KLICK 

Viele Grüße,

Peter Bartsch
PUG-Mannheim – Smartphones & More

Text- und Bildquelle: Google Play Store

Keine Kommentare: