Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 17.10.2018 ab 18:00 Uhr im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof

07.05.2016

Gadget-Tipp 07.05.2016: Endoskopkamera


Unser heutiger Gadget-Tipp kann in einigen Situationen echt nützlich sein: 

Will man im Motorraum des Autos etwas an einer abgelegenen Stelle untersuchen und kommt partout nicht ran. Vielleicht hat man auch einen Verdacht, dass Wasserrohre sich langsam auflösen und will man der Sache mal auf den Grund gehen. Oder aber es hat sich eine Maus unter dem Bett versteckt und man traut euch nicht selber nachzuschauen. 

Für all diese Probleme gibt es jetzt eine Lösung: 

Die Endoskopkameras für das Smartphone mit Android sowie für das iPhone oder iPad können in vielen Situationen des täglichen Lebens recht nützlich sein.
 
So finden sie ihren Einsatz unter anderem, wenn man an abgelndegenen Stellen im Haus oder im Auto etwas untersuchen möchte, an Stellen, an denen man mit dem bloßen Augen nicht herankommt. Auch bei anderen Gelegenheiten können die Endoskopkameras für das Smartphone mit Android für das iPad oder das iPhone wahre Helfer in der Not sein. 

Möchte man
  • in Rohren oder Schläuchen irgendwelchen Verstopfungen auf den Grund gehen
  • in Sofaritzen
  • Fußbödenfugen oder
  • an anderen schmalen Stellen etwas suchen oder aber
  • an anderen Stellen im Haus dem Verdacht auf Ungeziefer auf den Grund gehen.
Mit Endoskoptechnik lassen sich sowohl im gewerblichen Bereich als auch im privaten Bereich sehr schnell Erfolge erzielen. Noch vor wenigen Jahren fand man diese Technik nur in wenigen Bereichen wie in der Medizin oder bei Kfz- und Bausachverständigen, welche durch die Endoskopkameras Fehlern in verwinkelten Ecken, in Rohren oder Schläuchen auf den Grund gehen konnten.

Bildnachweis: http://www.endoskop-kamera.org
Durch die starke Miniaturisierung im Bereich der Elektronik bieten die Endoskopkameras heute noch speziellere und umfassendere Anwendungsmöglichkeiten. Im privaten Bereich werden natürlich häufig nicht so große Anforderungen an die Endoskopkameras gestellt wie in speziellen gewerblichen Bereichen und dennoch haben die Endoskopkameras für das Smartphone mit Android wie das iPhone oder iPad einiges zu bieten.

Mit der Endoskopkamera für das Smartphone mit Android , für das iPad und iPhone kommt man in die abgelegensten Ecken und dank der LED Ausleuchtung kann man sich dort einen sehr guten Einblick in die Situation verschaffen. Die Endoskopkameras für das Smartphone mit Android, für das iPad und iPhone sind zudem auch wasserdicht, so dass auch nasse Rohre oder Ecken unter Wasser kein Problem darstellen.

Fotografieren oder Video mit einem Iphone

Der in der Kamera für das Smartphone mit Android, für das Iphon oder iPad eingebaute CMOS Bildsensor ermöglicht das Fotografieren ebenso wie die Übertragung per Video mit der VGA-Auflösung 640 x 480 und einer Bildwiederholungsrate von 30 FPS. Zudem lässt sich die Kamera für das Smartphone mit Android, für das iPad oder iPhone auch einfach und bequem an jeden PC oder Laptop anschließen. Durch den Micro-USB-Anschluss lässt sie sich problemlos an jedes Smartphone mit Android wie auch an das iPhone oder iPad anschließen.

Beim letzten PUG-Treffen gab es durchaus schon Einsatzgebiete, wo die Kamera einzusetzen ist, sei es bei der Untersuchung eines Ohres oder der detaillierten Betrachtung des Inneren eines Smartphones ;-)



Preiswerte Endoskop-Kameras gibt es auf dem chinesischen Markt, aber auch hier bei den einschlägigen Händlern.

Viele Grüße,

Peter Bartsch
PUG-Mannheim – Smartphones & More

Keine Kommentare: