Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband) im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof.

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 15.08.2018 ab 18:00 Uhr bei "Edde im Schankhaus Linde", Alte Viernheimer Straße 26, 68623 Lampertheim

16.04.2016

App-Tipp 16.04.2016: "Arznei Aktuell"

Von Jean-Claude Caillié
"Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder fragen Sie...." wir kennen alle diesen Hinweis aus Funk und Fernsehen und versuchen, uns mit dem zehnfach gefalteten Zettel über die einzunehmende Arznei zu informieren.

Die App "Arznei aktuell" erleichtert die Suche. Sie erlaubt in einer Datenbank zu suchen – und zwar nach Produkten, Wirkstoffen, Anbieter, etc.

Alle Angaben sind komplett offline verfügbar. Man benötigt nach der erstmaligen Installation keine weitere Online-Verbindung. "Arznei aktuell" ist somit auch besonders für den Notdienst, im Flugzeug, im Krankenhaus, auf der Intensivstation und in ländlichen Gebieten ohne Funknetzversorgung geeignet.

Das Suchergebnis bei einem Medikament zeigt bspw. Anbieter, Packungsgrößen mit Angabe von Preisen und Zuzahlungen, Wirkstoffen, Indikation, Dosierung, Therapiehinweisen, Nebenwirkungen und vieles mehr als in der Beilage. Die App ist gut strukturiert und man findet leicht die benötigten Informationen.


Ein konkretes Beispiel: In meinem Impfbuch ist eine Impfung mit "encepur" eingetragen, was war denn das? Die Lösung: Schutz gegen FSME übertragen durch die Zecken. Dank der App "Arznei aktuell" war das kein Problem.

"Arznei aktuell" ist die vollständige und aktuelle Arzneimitteldatenbank von ifap. Sie enthält alle relevanten Informationen zu allen verschreibungs- und apothekenpflichtigen Medikamenten in Deutschland sowie alle Medizinprodukte mit Arzneicharakter und OTX-Präparate. Optional sind ein Wechselwirkungs-Check und Fahrtüchtigkeitsinformationen erhältlich.

Die App enthält mit annähernd 80.000 gelisteten Medikamenten und knapp 3.300 Wirkstoffen bereits den VOLLSTÄNDIGEN Datenumfang kostenlos. Aktueller Datenstand ist der 01. November 2015 inklusive aller zu diesem Termin neu eingeführten Präparate und aller aktuellen Preise. Auf Wunsch werden 14-tägliche Aktualisierungen der Daten zur Verfügung gestellt – für mehr Sicherheit und Wirtschaftlichkeit in der Arzneimitteltherapie.

Folgende Medikamenten-Daten beinhaltet die App:

- Handelsname
- Apotheken-Verkaufspreis in Euro
- Patienten-Zuzahlung in Euro
- günstigere Alternativpräparate
- Wirkstoff und Wirkstoffgruppe
- Darreichungsform und ATC-Code
- Packungsgröße
- Anwendungsgebiet (Indikation)
- Dosierungsanleitung
- Nebenwirkungen
- Gegenanzeigen (Kontraindikationen)
- Therapiehinweise
- Hinweise zu Art der Anwendung
- Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen bei der Einnahme
- Schwangerschafts- und Stillzeithinweise
- Pharmazentralnummer (PZN)
- Rezeptpflicht-Hinweis
- Herstellerangaben (inkl. Adresse, Telefon- und ggf. Faxnummer).


Mit Med scan, dem Arzneimittel-Scanner, können Medikamenten-Packung schnell und sicher identifiziert werden: Einfach den Barcode der Arznei-Schachtel vor die Smartphone-Kamera halten und sofort werden alle Informationen zu dem Präparat angezeigt. Zusätzlich bietet Med scan eine Online-Datenbankerweiterung auf über 250.000 Artikel. Produkte, die per Med scan eingescannt werden und die im Offline-Datensatz nicht enthalten sind, werden online "nachgeladen".

Hinweis: "Med scan" ist optional als In-App-Purchase erhältlich und benötigt ein Gerät mit Autofokus-Kamera! "Med scan" erkennt alle in Deutschland im Handel befindlichen Pharmazentralnummern (PZN) auf Arzneimittelpackungen.

Weitere Funktionen:

- Preisvergleich: Man findet komfortabel und schnell kostengünstigere Alternativen zu einem Arzneimittel.
- Suche nach Krankheiten: Anzeige von Angaben in "patientengeeigneter Sprache" zu einer Auswahl an Erkrankungen und geeigneter Medikamente. - Suche über den ICD 10-Code oder den ICD-10-Langnamen
- ATC-Suche (Anatomisch-Therapeutisch-Chemisches Klassifikationssystem)
- Recherchieren von Präparaten mit identischen Wirkstoffen oder von wirkstoffverwandten Alternativen

Mit den zusätzlichen Informationen wie Notfallscores, Giftnotruf und Notfalldepots ist man auch im Notfall immer bestens informiert:
- berechne APGAR für Neugeborene und GCS (Glasgow Coma Scale)
- finde Giftnotrufnummern für Hilfe im Vergiftungsnotfall
- recherchiere das nächste Notfalldepot.


Darüber hinaus kann man sich für eine bestimmte Krankheit die verfügbaren Medikamenten anzeigen lassen.



 


"Arznei Aktuell" ist kostenfrei und bietet in-App-Käufe an.

Hier die Downloadlinks: Android, iOS 

Dankeschön Jean-Claude für den App-Tipp und an dieser Stelle allen Leserinnen und Lesern allzeit beste Gesundheit.

Viele Grüße,

Peter Bartsch
PUG-Mannheim – Smartphones& More 

Bildnachweis: Google PlayStore

Keine Kommentare: