Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband) im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof.

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 15.08.2018 ab 18:00 Uhr bei "Edde im Schankhaus Linde", Alte Viernheimer Straße 26, 68623 Lampertheim

10.01.2015

App-Tipp 10.01.2015: "QuickPic"



Wer ein Smartphone sein eigen nennt, macht damit üblicherweise auch Fotos, zumindest die meisten von uns. Am wichtigsten ist natürlich, was im Moment des Auslösens vor der Linse ist, doch für einen späteren Blick in unsere Schnappschüsse und kleinen Kunstwerke ist es auch wichtig, eine gute Galerie-App zu haben, die die Fotos ansprechend und übersichtlich darstellt, Ordnung ins Chaos bringt und Individualisierungsmöglichkeiten bietet. 
Das App-Logo von "QuickPic"
Ich arbeite schon von Anbeginn meiner Android-Zeiten mit der m.E. schnellsten und vielfältigsten Galerie-App überhaupt, ich arbeite mit "QuickPic". "QuickPic" ist in diesen Tagen in der Version 4.0 erschienen und hat damit ein Rundherum-Update erhalten.

In seiner vierten Version beherrscht "QuickPic" Cloud-Synchronisierung und Themes. Letztere färben das Interface in einen satten, einheitlichen Farbton. Der Changelog von QuickPic 4.0 beinhaltet überdies schnelleres Scannen von Verzeichnissen, Google-Login, Unterstützung für Photo-Sphere-Bilder und die Möglichkeit, Verzeichnisse nach Dateigröße zu sortieren. 

Eine der vielfältigen Darstellungsmöglichkeiten von "QuickPic" (Q: http://androiddownloades.com)

"QuickPic" ordnet die Bilder auf dem Smartphone entweder nach Ordnern oder nach Zeitverlauf, bietet eine Slideshow mit netten Übergansanimationen und einen direkten Shortcut zur Kamera. Die Darstellung der Vorschaubilder kann entweder als Kacheln oder als Liste festgelegt werden, Sortierungsoptionen nach Name oder Datum gibt es ebenfalls. 

"QuickPic" kann aber noch mehr: Ganze Ordner können versteckt oder ausgeschlossen werden - beim Verstecken werden Mediendateien für alle anderen Apps unsichtbar, Ausschließen macht sie nur innerhalb von "QuickPic" unsichtbar. Außerdem können Ordner komfortabel umbenannt und der Zeitstempel in einzelnen Fotos korrigiert werden. Auch die vielseitigen Möglichkeiten für die Nachbearbeitung der Fotos lassen keine Wünsche offen.


Umfassende Möglichkeiten der Einstellungen der App zu Aussehen und Verhalten der App runden das überzeugende Gesamtpaket ab.


Und das Beste: "QuickPic" ist kosten- und werbefrei.

"QuickPic" ist eine mit 4,6 von 5,0 Sternen bewertete Android App, damit einen App-Tipp bei der PUG-Mannheim - Smartphones & More wert und natürlich im PlayStore erhältlich: KLICK

Ausprobieren lohnt sich, Ihr werdet dabei bleiben - Versprochen ! 

Viele Grüße

Peter Bartsch
PUG-Mannheim - Smartphones & More

Keine Kommentare: