Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 21.11.2018 ab 18:00 Uhr im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof

19.05.2011

116. Treffen der PUG-Mannheim am 19.05.2011

Das 116. Treffen der Palmusergroup Mannheim eröffnete zugleich die Open-Air-Saison 2011. Nach einem Sommertag bei um die 30°C trafen sich am Abend 11 Begeisterte des Mobile Computing zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Viel diskutiert wurde natürlich über die Spekulationen des nächsten iPhones. Heisst es nun iPhone 4S oder iPhone5 ? Keiner weiss es so ganz genau. Medienberichten zufolge soll die Produktion des aktuellen iPhone4 bereits gedrosselt worden sein und in Kürze soll die Produktion des nächsten iPhones beginnen, welches dann wohl am 21. November 2011 den europäsischen Markt erreichen wird. Glaubt man den Medien und den Internetdiensten, ist aber nicht mit einer durchschlagenden Änderung zu rechnen. Warten wir es ab.

Frank brachte 2 Geräte mit zur PUG, die man auch nicht alle Tage sieht: Da war zunächst ein in die Jahre gekommenes Motorola-Handy Typ "C160" mit 4 Batterien und einen grün/grauen Display, welches immerhin schon SMS-fähig war. In der Diskussion waren wir uns einig, daß die besten Jahre dieses Gerätes wohl Mitte der 90er Jahre waren. Desweiteren hatte er ein Nokia N98+ im Gepäck, das in der Runde auch niemand kannte. Es handelt sich um ein Gerät für den asiatischen Markt, welches auch analoges Fernsehen darstellen kann und eine Dual-SIM-Vorrichtung an Bord hat. Die Übersetzung der Menüpunkte lässt an vielen Stellen zu wünschen übrig, wie die beiliegenden Bilder beweisen. Von der Hardware wäre dies u.E. ein Gerät, daß auch auf dem deutschen bzw. europäischen Markt Fuß fassen könnte.

Petra führte zum ersten Mal ihr nagelneues iPad2 in schicker grau/grüner Tasche aus. Natürlich war die Gier nach apple's neuestem Tablet groß und so machte das iPad den Abend über die Runde und ging durch alle Hände des Treffens. Gabs und Rainer machten sich aus der Karlsruher Ecke auch wieder auf den Weg nach Mannheim, wobei Gabs schon recht ungeduldig auf ihr neues Smartphone, ein "Samsung Galaxy S2" wartet. Dieses Gerät wird ihr in die Jahre gekommener T3 ablösen und hoffentlich in den nächsten 4 Wochen erscheinen. Thorsten stellte Gunther seine Homepage vor und berichtete über deren Erstellung. Gunther hingegen hofft recht bald auf ein neues iPhones, welches sein "3er" ablösen kann und Salva präsentierte seine neue Schutzhülle aus ganz leichtem Metall inkl. Carbon Rückwand, die insgesamt nur 19 Gramm auf die Waage bringt und mit 4 Imbusschräubchen befestigt wird. Kai hat uns schon recht früh wieder verlassen, der Sportsmann musste den Sommerabend noch nutzen und "noch eine Runde laufen".

Leider war die WLan-Verbindung der "Reblaus" an diesem Abend im Biergarten recht instabil und ziemlich schwach vom Signal her. Dies stellte jedoch kein Problem dar, denn ruckzuck stellten einige Besucher über ihre Geräte einen WiFi-Hotspot zur Verfügung, daß der Zugang zum Internet auch im Freien gewährleistet war und empfohlene Programm gleich heruntergeladen werden konnten, sowie Wissensdurst via Web gestillt werden konnte.

Die Gerätestatistik des Abends konnte sich sehen lassen:
4 iPhones4
2 iPhones3GS
1 iPhone 2G
1 iPad2
1 iPad1
2 Palm Treo T3
1 Sony TH55
1 Palm Pré
1 Nokia E51
1 Nokia 6233
1 LG-Handy "KM900"
1 Motorola C160
1 Nokia N98+
3 macBooks
1 acer Notebook

Der Abend ging wieder viel zu schnell vorbei und endete mit einem wunderschönen Sonnenuntergang, den wir im Biergarten der Reblaus bewundern konnten. Das u.a. Bild des Sonnenunterganges wurde übrigens mit einem iPhone4 gemacht und nicht nachbearbeitet. Es war ein informatives, aber auch wieder ein lustiges und geselliges Treffen.


Das nächste Treffen findet am 15.06.2011, bei hoffentlich wieder sommerlichem Wetter statt.

Die Bilder vom Treffen gibt's hier: KLICK

Viele Grüße

Peter Bartsch
Palmusergroup Mannheim

Keine Kommentare: