Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 21.11.2018 ab 18:00 Uhr im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof

17.03.2011

113. Treffen der PUG-Mannheim am 16.03.2011

Bericht von Kai

Das PUG-Treffen im März zeigte uns Teilnehmern keine neuen Gadgets.

Gunter lies uns an seinem bereits wieder verkauften WebPad mit dem OS Maemo nicht teilhaben. Ein Skandal !!! ;-) Wie immer waren hauptsächlich Geräte mit dem Logo des angebissenen Apfels anwesend. Gerüchte über neue Geräte gab es auch kaum. Das iPad 2 ist für ein kommendes PUG-Treffen schon im Anflug. Alte iPads wurden vorwiegend als Nachschlagewerke für das Internet verwendet.

Mir persönlich gefiel dieses Mal vor allem die lustige Atmospähre auf dem Treffen.

Es wurden Witze über Geräte die blinken, vibriren, klirren und hupen gemacht. All das hatten wir ja schon zuhauf in der PUG. Auch gab es Berichte und Anekdoten aus früheren Zeiten, in denen die Teilnehmen trauernd von Geräten Abschied nahmen oder stolz über Beulen an den Gehäusen berichteten. Heute ist es eher so, dass die Teilnehmer alle ihre liebgewonnenen Geräte immer schön putzen müssen, damit sie auch ja schön aussehen. Das erinnert mich fast an des Deutschen liebstes Kind das Auto. Wir danken Thorsten für das herrlich weiche hellgrüne Mikrofasertuch.

Für mich war es wie immer ein schönes amüsantes Treffen mit netten Menschen.

Die Bedienung lies dieses Mal leider zu wünschen übrig. Wir arbeiten daran, dass sie für unsere Gruppe, die schliesslich Dauergast im Restaurant "Reblaus" ist, den Service deutlich verbessern.

Viele Grüße
Kai

Keine Kommentare: