Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 21.11.2018 ab 18:00 Uhr im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof

16.09.2010

107. Treffen der PUG-Mannheim am 15.09.2010

Bericht von "Magggus"

Der Leiter der PUG Mannheim und ich, wir haben schon länger versucht uns nach dem Palmsonntag wieder einmal zu treffen und beim Septembertreffen der PUG Mannheim war es soweit. Ich kannte die Basisstation der PUG Mannheim ja bereits vom Palmsonntagstreffen 2010 und so war die Anreise aus Richtung Frankfurt ein Leichtes. Das Willkommen war sehr herzlich und im Laufe des Abends steigerte sich die Besucherzahl auf sensationelle 21 Personen. Das überraschte nicht nur mich sehr, sondern auch Peter und wir führten diesen Ansturm auf seine Einladungsmail zurück.

In seiner Mail kündige Peter nicht weniger an, als die Rotationsumkehr der Erde an und so war es dann um ca. 19 Uhr soweit, Peter verkündete die Neuigkeit des Abends. Er kehrt Windows Mobile den Rücken zu und wendet sich offen dem Apple iOS als neue Heimat zu.  Der Raum war still und die Stimmung wurde erst wieder heiter, als sie Peter mit einem Zitat auflockerte: "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern", dann wurde intensiv diskutiert, gelästert. Man kann gut an der Gerätestatistik sehen, daß Peter sich der Masse zugewendet hat. An diesem Abend waren folgende Geräte vertreten:

10 iPhones, davon ein Vierer
4 Treo 680
4 WinMob HTC
1 Samsung Galaxy S 900
2 Blackberries 9700 Bold
2 Palm Pre
1 Simvalley RX-80 V3

Diskussionen wurden u.a. geführt über das Freischalten von iPhones, neueste Software auf allen vertretenen Plattformen und einige lernten neue Menschen mit gleichen Interesse kennen. Ich hatte sehr nette Tischnachbarn und wir tauschten eifrig Adressen und Tipps aus. Immer wieder schön sind die Erlebnisse wenn man Twitter-Follower zum ersten mal im richtigen Leben trifft. Da war das Lachen vorprogrammiert und führte zu einigen Erleuchtungen auf beiden Seiten. Ich erhielt noch einmal die Gelegenheit meinen Podcast in-der-tasche.de schmachkhaft zu machen.

Peter hatte im Monat zuvor bereits beste Arbeit geleistet und ich musste nur noch Detailfragen klären. Hörer persönlich zu treffen und sich so Anregungen für neue Beiträge zu holen war für mich natürlich eine wichtige Motivation diese PUG zu besuchen. Andere Anwender haben andere Ideen und Wünsche und davon profitieren letztlich alle Beteiligten.

Alles in allem war der Abend ein sehr rundes und schönes Erlebnis und an Peters Stelle würde ich mich nicht wundern wenn er mich mal wieder begrüßen darf bei 'seiner' PUG.

(C) Magggus 2010

Bilder vom Treffen gibt's hier