Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband) im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof.

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 15.08.2018 ab 18:00 Uhr bei "Edde im Schankhaus Linde", Alte Viernheimer Straße 26, 68623 Lampertheim

18.03.2010

PALMsonntag Warm-Up-Treffen am 17.03.2010


16 Personen kamen am ersten Frühlingstag des Jahres 2010 in die Mannheimer "Reblaus", um am "Warm-Up-Treffen" zum PALMsonntag 2010 teilzunehmen und sich unter Gleichgesinnten auf das großes Ereignis am 28.03.2010 einzustimmen. Und die Stimmung war super, auch wenn es diesmal wieder eher wie in einer MUG (Macusergroup), als einer PUG (Palmusergroup) zuging. Zahlreiche macbooks und iPhones füllten den Tisch, aber dennoch waren auch 5 Treo's 650/680 mit PalmOS und 3 WindowsMobile-Geräte am Start. Bedauerlicherweise war wieder kein PalmPré mit webOS anwesend.
 
Zum ersten Mal fand Martin den Weg zu uns, lässt doch nach 7 Jahren sein guter alter Begleiter, ein Treo 650 so langsam aber sicher die Alterserscheinungen durchblicken, informierte er sich sehr interessiert über das, was ihn in Zukunft begleiten könnte. Wie eine Art "Checkliste" sind wir seine Anforderungen durchgegegangen, um am Ende festzustellen, daß er aufgrund seines Profiles wohl am besten auf der WindowsMobile-Seite aufgehoben wäre. Daran anschliessend präsentierte ich ihm, als "WindowsMobile-Verfechter" die Gerätepalette sowie die Vielzahl der erhältlichen Software, und wenn ich mich nicht irre, ist eine Vor-Vor-Entscheidung wohl bereits gefallen. Doch zunächst steht die Aufgabe an, die Daten vom guten, alten Palm nach Outlook zu transferieren, was aber nach unserer Hilfestellung wohl kein Problem werden dürfte.
 
Auch "Krümelmonster" Christian war wieder dabei. Sein mit Tabakkrümel unterlegtes iPhone hat mittlerweile seine Gattin "geerbt" und so stellte sich bei ihm nun wieder die Aufgabe, ein niegelnagelneues iPhone wieder so einzustellen und zu installieren, daß die Freude damit umzugehen auch entsprechend groß ist. Thorsten hatte abermals viel zu tun an diesem Abend, auch und besonders um die Ehe von Christian irgendwie noch zu retten und der Gattin neues Spielzeug wieder fit zu machen :-)
 
Die iPhone-Fans sehen gespannt dem Sommer 2010 entgegen. In einer Ecke wurde heftig über das "iPhone 4" diskutiert - wobei offenbar die Details des Gerätes noch so richtig bekannt sind, dennoch bietet das Internet so viele Informationen, daß sich die iPhone-User ihr "Wunschgerät" gedanklich schon zusammengebastelt haben.
 
Navigation auf dem Smartphone war ebenfalls ein großes Thema des Abends. So gibt es auch hier mittlerweile 2 Lager: Nämlich die TomTom-Fans und die Navigon-Fans. Beide Navigationssysteme laufen sowohl auf den iPhones, als auch auf den WindowsMobile-Geräten und bei beiden Lösungen gibt es Pro und Contra, wobei beide Systeme sowohl für den beruflichen, aber auch den privaten absolut geeignet sind und in Ihrer Funktionsvielfalt fast keine Wünsche mehr offen lassen.
 
Zum 100. Mal traf sich die Palmusergroup Mannheim an jenem 17.03.2010, wenn auch die offizielle Feier zum 100sten erst am PALMsonntag (28.03.2010) begangen wird. So kam ich nicht umhin, eine kleine Rede zu halten, in einem kleinen Bogen die Geschichte der Palmusergroup zu erzählen und das was sich in den letzten 8 Jahren so alles zugetragen hat, wie sich die Geräte verändert haben, aber auch meinen Dank auszusprechen alle, die bei den letzten 100 Treffen der Palmusergroup Mannheim die Treue gehalten haben und immer wieder durch zahlreiches Erscheinen, informative Beiträge, lustige Geschichten und der guten Laune die Palmusergoup Mannheim bis heute zu einer der bestbesuchtesten Palmusergoups in Deutschland gemacht haben. Es macht heute noch soviel Spaß wie beim ersten Mal - und ich kann mich noch ganz genau an meinen ersten Abend bei der Palmusergroup Mannheim im Jahre 2002 erinnern.
 
Am Sonntag, den 28.03.2010 begehen wir in einer großen Runde das 8. PALMsonntagstreffen und gleichzeitig die Feier zum 100. Treffen. Viele interessante Besucher haben sich angemeldet und nehmen teilweise sehr weite Anreisen auf sich, um an diesem Event teilzunehmen. Interessante Beiträge stehen an, so daß man nochmals so richtig in der Vergangenheit schwelgen und sich aber auch gleichzeitig auf die Zukunft freuen kann. Ich freue mich auf dieses Treffen - und auch darauf, irgendwann im Jahre 2018 das 200. Treffen der Palmusergoup Mannheim zu feiern, wobei ich mir heute noch so ganz nicht vorstellen kann, mit welchen Geräten und Betriebssystemen dies sein wird, wenn man den Wandel der letzten 8 Jahre so betrachtet. Und es werden am PALMsonntag dann auch endlich einige PalmPré-Geräte mit webOS sowie Android-Geräte den Weg in die "Reblaus" finden.
 
Die Bilder vom Treffen gibt's hier.
 
Viele Grüße
 
Peter Bartsch
Palmusergroup Mannheim

Keine Kommentare: