Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband) im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof.

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 18.07.2018 ab 18:00 Uhr im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof

16.04.2009

89. Treffen der PUG-Mannheim am 15.04.2009

Bericht von Angelika:

Am Mittwoch, den 15.04.2009 ist wieder ein aufgeweckter Kreis von ???-Nutzern zusammen gekommen. Warum die Fragezeichen ? Nun, wenn man sich die Bilder so ansieht, dann ist von alten Palm-Generationen, über Windows-Mobile-Geräte, bis zum "neuen" iPhone und den Baby-Laptops (Netbooks) alles vertreten.

Wir sind die Meister der Integration und entdecken immer wieder die unterschiedlichen, vielfältig nutzbaren Kompetenzen der einzelnen Geräte.

In den Diskussionen standen "TomTom", das "iPhone" und diverse SD-Karten im Vordergrund. Ich habe den Eindruck, dass das "iPhone" in unserem Kreis momentan sehr viele Bewunderer hat. Sicherlich ist das auch ein subjektiver Eindruck, da ich, die "Ewig-Treo 650-Nutzerin" auf ein "iPhone" umsteigen will. Peter scheint auch ein wenig damit zu liebäugeln ;-)), Claudio hat für das "Spielzeug" gleich einen kompletten "Strichkoffer" (siehe Bilder) und Petra kann uns mit kompetenten Sach-Informationen begeistern. Selbst Karsten ist mittlerweile soweit, seinen "HTC Touch HD" gegen ein iPhone "einzutauschen".

Ein neues Gesicht namens Jürgen hat den Weg mit einem "Palm Tungsten T3" in unsere Runde gefunden und Besuch aus Frankfurt hatten wir auch, denn bei Jutta (samt Anhang) hatte sich einiges angesammelt, was es zu besprechen gab. Selbst Reblaus-Kellner "Danny" wollte, nachdem er die kleine TomTom-Französin sprechen hörte, unserem "Verein beitreten" :-).

Informationsaustausch und Humor gingen Hand in Hand und ergaben so wieder einen netten, runden Abend.

Viele Grüße
Angelika

Einige Bilder vom Treffen gibt's hier.

06.04.2009

PALMsonntag 2009

Es war das 7. gemeinsame PALMsonntagstreffen der Palmusergroups Mannheim und Frankfurt und das 88. gezählte Treffen der Palmusergroup Mannheim, in diesem Jahr am 05.04.2009 in Frankfurt -Ginnheim in der Gaststätte "Adler".


Es traf sich die "Créme de là Créme" der deutschen Palmszene an einem vorsommerlichen Sonntagnachmittag zum bisher größten Treffen dieser Art in diesem Jahr mit ca. 35 Teilnehmern, nachdem das PUM (Palmusermeeting) in Hannover in diesem Jahr nicht zur CeBIT stattfand.
Gut, daß das Wetter ein Einsehen hatte, denn der Raum der Palmusergroup Frankfurt im "Adler" war für solch' eine große Veranstaltung an einigen Stellen doch etwas knapp und so wurden die Raucherpausen länger und länger und ein Teil der Teilnehmer verlegte das Treffen einfach in den so zartgrünen Biergarten.

Viele, die am Treffen teilnahmen sieht man eigentlich, wenn überhaupt nur einmal im Jahr. So freute ich mich ganz besonders über das Kommen von Nexave-Chef Torsten Bergemann nebst Begleitung, der von Toem angeführten Abordnung der PUG Neuss/Düsseldorf, Skybert aus Pforzheim, Benno aus Karlsruhe, PUG-Gründer Steffen Nork und die vielen vielen anderen aus der gesamten Republik, die den weiten Weg auf sich nahmen, um bei gespendetem Kuchen und guter jugolawischer Küche einen Sonntag unter Gleichgesinnten zu verbringen und gemeinsam 'mal so richtig fachzusimpeln, wobei erwähnenswert ist, das das "iphone" eine nicht unbedeutende Rolle an diesem Sonntag spielte ;-)


Leider haben wir nicht die Vorzüge eines kostenlosen W-Lan-Netzes vorgefunden, wie wir es von unseren Mannheimer Treffen gewohnt sind, was aber dem Erfolg der Veranstaltung nicht schadete. Verwunderlich war nur, daß in einer Großstadt wie Frankfurt - und da waren wir ja mittendrin - selbst der UMTS-Empfang recht miserabel ist und wir nur eine Verbindung via EDGE ins Internet bekamen, dies dann natürlich im bekannten "Schneckentempo".


Ich danke allen, die da waren und mitgefahren sind, und somit zum Gelingen dieses Treffens beigetragen haben, Thorsten Kohlberg für die Übernahme des Fahrdienstes und freue mich alle Gesichter spätestens beim PALMsonntagstreffen 2010 am 28.03.2010 in Mannheim wiederzusehen.

Unser nächstes reguläres Treffen findet bereits nächste Woche, am Mittwoch nach Ostern, also am 15.04.2009 ab 18:00 Uhr statt.

Ich wünsche allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern der Palmusergroup Mannheim ein frohes Osterfest.


Viele Grüße


Peter Bartsch

Palmusergroup Mannheim


Viele Bilder vom PALMsonntag gibt's hier