Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband) im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof.

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 15.08.2018 ab 18:00 Uhr bei "Edde im Schankhaus Linde", Alte Viernheimer Straße 26, 68623 Lampertheim

22.05.2008

77. Treffen der PUG-Mannheim am 21.05.2008

Bericht von Peter

Es war ein Treffen der Vielfältigkeiten an diesem 21. Mai in Mannheim: Natürlich stand auch diesmal wieder das mobile Computing im Vordergrund und dabei hatten von den 16 Besuchern 9 Besucher auch wieder eine Palm dabei. Schwach besetzt war diesmal die WindowsMobile- und SymbianOS-Fraktion, wobei ich mir mittlerweile ziemlich sicher bin, daß Achim beim nächsten Mal mit einem Nokia E61i und damit mit einem weiteren SymbianOS-Gerät "aufschlägt". "Dr. TomTom" hatte wieder aller Hände voll zu tun und hierbei entwickelt sich Gerhard so langsam aber sicher zum Ansprechpartner für alle Navi-Fragen von Frankfurt bis Mannheim. Schön anzusehen war, wie auf den Navis nun nicht mehr irgendwelche designten Pfeile, sondern "richtige" Autos den Weg zeigen.

Apropos Autos: Die "PUG-Autoshow" startete ziemlich spontan, als Gerhard berichtete, daß die Fahrt von Frankfurt nach Mannheim wohl die letzte größere mit seinem Ford Focus war, denn ein Neuwagen ist im Anmarsch. Dabei ließ es sich Jutta nicht nehmen, auch auf Ihren nigelnagelneuen Mazda6 hinzuweisen, der natürlich auch gleich auf die Speicherkarte gebrannt wurde.

Ein großes Thema entwickelte sich dann bei der Diskussion um das Portal "Wer kennt wen ?". Die Vor- und Nachteile wurden ausgiebig diskutiert und dennoch ist die Neugier groß, sich dort einmal anzumelden. Man muss ja nicht gleich alles über sich bekannt geben, das liegt ja im Ermessen eines jeden einzelnen.

Ganz besonders gefreut habe ich mich über den Besuch von Jutta aus Frankfurt nebst Gatten und Minihund, die angeblich nur wegen des guten Essens in die "Reblaus" kamen, aber das nehme ich Jutta nicht ganz ab. Ich kenne Jutta als wissbegierige junggebliebene Frau, die auch diesmal wieder gerne den einen oder anderen Tipp mit nach Hause genommen hat. Und urplötzlich war das gute Essen Nebensache als Gerhard sein Notebook auspackte und "es" wieder los ging. Besonders erwähnenswert dabei ist, daß es Jutta geschafft hat, deutlich vor meinem Eintreffen anwesend zu sein, denn normalerweise schließe ich ja die Bärenstube auf ;-)

Auch Gunther konnte es nicht sein lassen, die Wirtschaft wieder anzukurbeln und präsentierte stolz seine neueste Errungenschaft, ein Apple-Notebook, und berichtete dabei in spannender Form über seine Erfahrungen mit Microsoft und deren Betriebssystem Windows.

Die Zeit verging wieder wie im Flug und ruck zuck war auch dieser abwechslungsreiche, interessante und informationsreiche Abend wieder vorbei.

Ich freue mich heute schon auf das 78. Treffen am 18.06.2008 und auf das, was hierbei wieder alles passieren wird.

Vielen Dank an alle, die mit ihrer Anwesenheit, ihren Beiträgen und allen was dazu gehört zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

Viele Grüße

Peter Bartsch
Palmusergroup Mannheim

Bilder vom Treffen gibt es hier

Keine Kommentare: