Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband) im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof.

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 19.09.2018 ab 18:00 Uhr im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof

22.06.2006

52. Treffen der Palmusergroup Mannheim am 21.06.2006

Bericht von David B. auf meinem neuen Treo 650:

Ich als Palm-Neueinsteiger wollte mir das Palm-User-Treffen Mannheim mal anschauen, um auch zu erfahren, ob man da recht interessante Dinge usw. über Palm(OS) Endgeräte mitbekommt etc.

Und da ich mich ja auch nicht gleich in die unbekannte Masse reinstürzen wollte, bin ich schon etwas früher hergekommen, und wer war schon da? Na, der Peter! Er war gerade am Speisen. Ich wurde supernett von ihm empfangen. Danke Peter!

Mein gesamter Eindruck war sehr positiv, denke das dies auch weiterhin so bleiben wird.

Das besondere Highlight dieses Abends war eine Custom-ROM-Version, die einen Treiber enthält, der SD-Karten bis 4GB unterstützt. Diese nicht ganz ungefährliche Aktion wurde bei David K. seinem Treo 650 durchgeführt, ich muss dazu sagen, das war ja seit langem auch sein Wunsch. Gezwungen wird hier niemand zu etwas. Das ROM-Update und das Backup retoure Einzuspielen verlief doch ohne Probleme. Aber etwas Aufregung war schon dabei, denn etwas riskant ist so eine ROM-Flash-Aktion im allgemeinen immer.

Soo, im laufe des Abends entschied sich Peter jedoch auch für dieses ROM-Update. Peter hatte deswegen aber mal sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Ich kann nur sagen, das war eine schweisstreibende Angelegenheit. Denn Peter kam ganz schön ins Schwitzen während des Flashvorgangs .....

Anm. von Peter:

Dirk und Gerhard haben es endlich geschafft, mich davon zu überzeugen, ein Custom-ROM-Update durchzuführen, welches den FAT32-Treiber enthält, um endlich auch eine 4GB-Karte nutzen zu können. Ja, ich habe es endlich getan und dabei Blut und Wasser geschwitzt. Es ging nicht gut im ersten Step, was meinen Blutdruck weiter erhöhte, aber nach einer erneuten Rücksicherung und einer gesonderten Rücksicherung der Saved- und Unsaved Preferences, lebte mein Treo dann doch wieder. Puuuh ! Geschaftt ! Gut, dass ich es hinter mir habe ;-)

Keine Kommentare: