Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband).

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 19.12.2018 ab 18:00 Uhr --- Ristorante-Pizzeria "Am Stich", Sandhofer Straße 266 / Am Stich 1, 68307 Mannheim-Sandhofen

08.04.2006

Softwaretipp April 2006: "Card Reader 1.0"

Von Gerhard Wesch

Nachdem ich mit "Card Export II" immer mal wieder Verbindungsabbrüche auf meinem Treo 650 zu verzeichnen hatte, habe ich mich mal nach einer Alternative umgeschaut.

Das Ergebnis: "Card Reader 1.0" - einfach und effizient.

Das Programm hat die gleiche Funktion wie Card Export II, nur ist die Umstetzung einfacher gelöst und bei mir bleibt über Stunden die Verbindung stabil. Auch scheint die Übertragungsgeschwindigkeit höher zu sein.

Besonders gut finde ich die Funktion "Try to connect on launching", da sich die Bedienung um einen Schritt einfacher gestaltet - AUFRUFEN - FUNKTION :-)

Als kleiner Nebeneffekt ist "Card Reader 1.0" noch etwas billiger als "Card Export II".

Hier kann man das kleine Programm erwerben.

Kommentare:

Skybert hat gesagt…

Schade! Mein Treo 650 macht nach dem "Disconnect" immer einen Softreset. Das nervt natürlich.

Grüße
Bertram

Peter Bartsch hat gesagt…

Bertram, das gleiche ist bei mir auch. Ich hatte schon "Butler" in Verdacht, aber das war's nicht. Wirklich schade, denn mit dem CardRaeder geht die Datenübertragung wirklich flott.

Skybert hat gesagt…

Na ja, es besteht ja noch Hoffnung. Ist ja erst die Version 1.0. Da kann der Entwickler noch nachbessern. Wir müssten es ihm nur mal mitteilen.


PS: Schaltet mal die blöde "Wortbestätigung" ab. Das nervt ja tierisch!

Steffen hat gesagt…

hehe, wenn du dich bereit erklärst, zeitnah jede der ohne die Wortbestätigung eintrudelnden automatisch generierten Spam-Kommentare zu löschen..? ;-)

Ne im Ernst: ich krieg ja immer eine email, wenn ein neuer Kommentar im Blog steht und ohne die Wortbestätigung war das echt nervend, immer den Spam zu löschen.

Und da so viele hier sowieso nicht kommentieren, kann man finde ich schon damit leben.

Skybert hat gesagt…

Mmh, bei der PUG Stuttgart habe ich die Wortbestätigung ausgeschaltet. Mal sehen, wie lange es dauert, bis die Spammer kommen. Bis jetzt war Gott sei Dank noch nichts dergleichen los.

Peter Bartsch hat gesagt…

Ich habe den Überltäter, welcher zum Absturz von "CardReader" führte gefunden: Es ist "BackupMan". Drauf kam ich, als mir die 377 zeigte, daß "BackupMan" zum letzten Reset führte, da wurde ich stutzig. Und am Palmsonntag habe ich dank Gerhard "RescoBackup" kennengelernt. Damit habe ich mich nun ausgiebig beschäftigt und muß sagen, daß dieses Programm ein wirklich gelungenes Backup-Programm ist. Ich habe 2 Hardresets gemacht und alles, aber wirklich alles wurde einwandfrei von "Resco-Backup" wieder hergestellt. Die Backup-Sätze von "RescoBackup" sind bei mir auch nur halb so groß als bei "BackupMan" (liegt wohl an der Komprimierung).

Dann habe ich die Backupsätze von "BackupMan" von der Karte entfernt, das Programm "BackupMan" sowohl aus dem RAM als auch von der Karte entfernt, den Treo softresettet und siehe da: CardReader läuft absturzfrei !!! Und der "CardReader" schreibt und liest die Karte um einiges schneller als "CardExport".

Nun gehören 2 liebgewonnene Programme der Vergangenheit an: "BackupMan" und "CardExport" - und ich habe 2 wirklich gute neue Programme in meinem Sortiment: "Resco-Backup" und "CardReader".