Du suchtest schon immer ein Forum, um Dich über "Smartphones & More" auszutauschen, Dich über Neuigkeiten im Hard- und Softwarebereich, oder über Smartphones allgemein zu informieren ?

Dann bist Du bei uns richtig:

Die PUG-Mannheim ist der Treffpunkt für alle User von "Smartphones & More", egal mit welchem Betriebssystem. Wir kümmern uns schwerpunktmäßig um die Systeme iOS, Android OS und Windows Phone, aber auch bei Bedarf um PalmOS, webOS, Windows Mobile, Blackberry und symbianOS. "PUG" steht als Abkürzung für "Palmusergroup" - unter diesem Namen wurde die heutige "PUG-Mannheim" 2002 gegründet. Da die Zeit des "Palm" schon lange Vergangenheit ist, nennen wir uns heute einfach nur "PUG", als Anlaufpunkt für eine Vielzahl mobiler Gadgets.

Viele User wissen gar nicht, welche tollen Funktionen in ihren Geräten stecken. Wir erläutern verständnisvoll mit Tipps und Tricks die große Welt des mobile Computings und zeigen welche zahlreichen kleine Helferlein in Form von Apps (Programmen) hierfür angeboten werden und wie diese den Alltag erleichtern.

Bei uns sind sowohl Profis als auch Anfänger gerne gesehen, die miteinander fachsimpeln und sicher sein können, hochaktuell über das Thema "Smartphones & More" informiert zu werden.

Die PUG-Mannheim trifft sich immer am dritten Mittwoch im Monat ab 18:00 Uhr (nächster Termin siehe unten im Laufband) im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof.

Wir freuen uns über jeden neuen Teilnehmer. Sei dabei und mach' mit.

Termin vormerken

Nächstes Treffen: Mittwoch, 19.09.2018 ab 18:00 Uhr im Restaurant-Café "Landolin", Speckweg 17, 68305 Mannheim-Waldhof

19.01.2006

46. Treffen der Palmusergroup Mannheim am 18.01.2006

Bericht von Uwe

Als Newbie bei der PUG Mannheim – oder
„freundliche Syncs zwischen Kopf und Palm“

Am 18. Januar bin ich zum ersten Mal bei der Palm User Group Mannheim aufgetaucht, zunächst etwas unsicher, was mich da so erwarten könnte und ob ich mit meinem nicht mal Halbwissen dort überhaupt was von dem verstehe, was die Cracks diskutieren.

Gefreut hat mich dann sogleich die freundliche persönliche Begrüßung, das unkomplizierte Miteinander-Umgehen und die Selbstverständlichkeit, mit der man und frau dort ihr Wissen geduldig an mich weitergaben.

Es hat Spaß gemacht, mir ziemlich viele Notizen (geht das nicht besser – beim nächsten Mal fragen!) in meinen Palm eingebracht (ich bin noch immer am abarbeiten) und mich den nächsten PUG-Termin nicht „nur“ eintragen- sondern auch fest einplanen lassen. Zumal ich mit meinem jetzt etwas gefestigten Halbwissen auch an vielen Punkten erstmal nur halb weitergekommen bin: dieses TCPMP beispielsweise flugs heruntergeladen ist eines, ein kleines Filmchen meiner kleinen Tochter rüberzuschieben funzt ja auch noch – nun höre ich aber leider nur den Ton und sehe ansonsten schwarz! … aber es erscheint ja ein kleines Licht am Ende dieses Tunnels: die nächste PUG am 15. Februar.

Bis denne & liebe Grüße,

Uwe Lucht

Hier gibt's die Bilder

Keine Kommentare: